Angebote zu "Sommer" (14 Treffer)

Licht über den Reben - Ein Sommer im Elsass
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein stimmungsvoller Liebesroman mit prickelnder Spannung vor der Kulisse der romantischen Weinberge des Elsass in Frankreich von Laura Albers Die junge Übersetzerin Leah Bonnet verliebt sich bei einem Urlaub an der Elsässer Weinstraße in den attraktiven und geheimnisvollen Winzer Marc Wolfler. Er bleibt jedoch abweisend, obwohl sie in Momenten der Nähe glaubt, dass er ihre Gefühle erwidert. Sie bezweifelt, ob sie seinen Schutzpanzer aus Unnahbarkeit aufbrechen kann. Das Werben des gut aussehenden Winzers André Kern, der mit seiner lebensbejahenden Einstellung eine glückliche und sorgenlose Zukunft zu versprechen scheint, lässt sie ebenso nicht kalt. Die beiden Winzer scheint ein düsteres Geheimnis zu verbinden und auf dem traditionellen Weinfest eskaliert die angespannte Beziehung zwischen ihnen. Leah muss sich entscheiden...

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Der Winter, der ein Sommer war - Die Originalfa...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1775: Vor dem Hintergrund eines Vertrages zwischen dem Landgrafen Friedrich II. von Hessen-Kassel und dem König von England, der den Regenten veranlasste 12.000 hessische Soldaten im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg für sich einmarschieren zu lassen, wird die Geschichte von zwei Brüdern erzählt, die das Schicksal im Krieg auf zwei verschiedene Seiten führt... Teil 1 bis 2 Landgraf Friedrich II. von Hessen-Kassel hat Geldsorgen. Es mangelt jedoch nicht an guten Ideen, die Staatskassen wieder zu füllen: Neben der Wiederaufnahme der Produktion Zinn-gefüllter Silbertaler nach dem Vorbild des ´´Alten Fritz´´ wird kurzerhand der reiche Kaufmann Gottfried Haynau in den Adelsstand erhoben. Dies hat neben finanziellen auch andere Vorteile: Man kann ja dessen Sohn Claus pro forma mit der schönen Christine von Sonsfeld vermählen und sie dabei gleich zur neuen Mätresse machen. Claus von Haynau ist ohnehin beschäftigt: Er jagt einen Deserteur, während sein Halbbruder Robert diesem Fluchthilfe leistet. Der Deserteur stellt sich als Freder Soermann heraus, ein enger Freund des totgeglaubten Vaters, Robert Skelnik. Teil 3 bis 4 Um sich ein für alle Mal der leidigen Geldsorgen zu entledigen, greift der Landgraf auf reichlich vorhandene Reserven zurück: Seine Untertanen. Die wehrfähigen vermietet er an seinen Schwager, König Georg III. von Großbritannien, der dringend Verstärkung der Truppen im Krieg gegen die aufständischen Kolonisten im fernen Amerika benötigt. In der Folge werden etwa 12.000 Söldner zum größten Teil zwangsrekrutiert. Als einer der in hoher Zahl ausschwärmenden Werber ermordet wird, gerät Robert unter Verdacht und wird von seinem Stiefbruder ausgeliefert. Er entgeht knapp der Hinrichtung und landet bei den Söldnern - von Oberst Rall zufällig genau dem Bataillon seines Halbbruders zugeteilt. Teil 4 bis 6 Kaum auf amerikanischem Boden schlägt Oberst Ralls Regiment seine erste Schlacht. Danach wird Quartier am Delaware bezogen. Fortwährender Schikanen seines Stiefbruders müde beschließt Robert, mit seiner Mutter auf den nahegelegenen Besitz seines wiedergefundenen Vaters zu fliehen. Als Weihnachten 1776 die ´´Rebellen´´ unter General Washington überraschend angreifen, kommt es auch zur finalen Auseinandersetzung der Brüder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Mühsam
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der junge Lübecker Poet und Anarchist Erich Mühsam (1878-1934) wird im Sommer 1910 von seinen besorgten Brüdern auf Kur in die Schweiz geschickt. Er findet sich dort in einem bürgerlichen und an seinen Talenten uninteressierten Umfeld wieder. Das Dichten fällt ihm schwer und sein Werben um eine hübsche Mitpatientin ist weitgehend erfolglos. Ständig plagen ihn Sexualität und Geldsorgen, während er darauf hofft, dass zumindest die bei ihm bestellten Chansontexte bezahlt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Better Call Saul - Marco
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Rückblende Sommer 1992: Jimmy wurde von seinem Bruder aus dem Knast geholt und besucht seine Stammkneipe, um sich von seinem besten Freund Marco zu verabschieden, weil er nach Albuquerque geht. Zeitsprung 2002: Jimmy übergibt Howard die Akten im Fall Sandpiper Crossing und veranstaltet in einem Altersheim eine Bingo-Lotterie, um für sich zu werben. Dabei steigen in ihm immer stärkere Frustrationen über die konkrete Umgebung und über seine gesamte Situation hoch, so dass er schließlich die Beherrschung verliert und den anwesenden Alten erzählt, wie es ihn nach Albuquerque verschlagen und was er in Cicero verbrochen hatte.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Buch - Kristallträne
9,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Lauries Bruder verschwand auf rätselhafte Weise während eines Campingurlaubs. Ihre Mutter soll den kleinen Olivier getötet haben und sitzt deswegen im Gefängnis. Seither ist Laurie jede Minute auf der Hut: vor Reportern, die ihr auflauern, dem gutaussehenden Félix, der sich für sie interessiert, ihrem Vater, der ein Schatten seiner selbst ist. Laurie will beweisen, dass ihre Mutter unschuldig ist. Dazu muss sie den wahren Verbrecher finden. Aber kann sie ihre Erinnerungen an jenen Sommer wiedererlangen? Laurie kehrt in die Wildnis zurück - und kommt dem Täter näher, als gut für sie ist.Manuela Martini, 1963 in Mainz geboren, studierte Geschichte und Literaturwissenschaft in Mainz und München und arbeitete anschließend einige Zeit im Werbe- und Dokumentarfilmgeschäft. Nach mehreren Jahren in Australien lebt sie heute in Spanien und schreibt Krimis für Erwachsene und Jugendliche.

Anbieter: myToys.de
Stand: 08.07.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Essen, Hörbuch, Digital, 1, 3...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Essen´´. ´´Kennen Sie eine Branche, der es gelungen ist, ihre Produkte immer billiger zu verkaufen - aber auch aus dem Verzicht auf die Produkte ein Geschäft zu machen? Die gutes Geld mit einem Stoff macht, der für ein paar Cent aus jedem Wasserhahn fließt.´´Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt: Hunger:Das Leben ist ein ständiger Wechsel von Hunger und Sattheit. Von: Wolf Lotter Die Bauern von New York:Michelle Obama ist nur eine von vielen: Eigenes Obst und Gemüse zu ziehen oder Hühner zu halten, wird in den Vereinigten Staaten zum Trend. Von: Gerhard Waldherr Hochdruckgebiet:Die Preise für Lebensmittel sind fast nirgendwo in Europa so niedrig wie in Deutschland. Von: Christiane Sommer Das Kleinvieh und der große Haufen Mist:Knappe Margen und ein harter Verdrängungswettbewerb gehören ebenso zur deutschen Lebensmittelindustrie wie ein gewaltiger Werbe-EtatVon: Esco Schrader Der Mischkonzern:Es gibt nichts, was der Lebensmittelkonzern Nestlé nicht herstellt. Von: Stefan Scheytt Vom Acker:Lange war Boden das wichtigste aller Produktionsmittel. Von: Marc-Stefan Andres, Dirk Böttcher Das rote Phantom:Ist der Ruf erst ruiniert, will keiner mehr was von einem wissen. Von: Carolyn Braun Essen in Zahlen:Prognostizierte Zahl, um die die Weltbevölkerung bis zum Jahr 2025 wächst: 2 000 000 000Von: Stefanie Maeck 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Michael Bideller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/090501/bk_brnd_090501_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Essen, Hörbuch, Digital, 1, 3...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Essen´´. ´´Kennen Sie eine Branche, der es gelungen ist, ihre Produkte immer billiger zu verkaufen - aber auch aus dem Verzicht auf die Produkte ein Geschäft zu machen?´´Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:Hunger:Das Leben ist ein ständiger Wechsel von Hunger und Sattheit. Von: Wolf LotterDie Bauern von New York:Michelle Obama ist nur eine von vielen: Eigenes Obst und Gemüse zu ziehen oder Hühner zu halten, wird in den Vereinigten Staaten zum Trend. Von: Gerhard Waldherr Hochdruckgebiet:Die Preise für Lebensmittel sind fast nirgendwo in Europa so niedrig wie in Deutschland. Von: Christiane Sommer Das Kleinvieh und der große Haufen Mist:Knappe Margen und ein harter Verdrängungswettbewerb gehören ebenso zur deutschen Lebensmittelindustrie wie ein gewaltiger Werbe-EtatVon: Esco SchraderDer Mischkonzern:Es gibt nichts, was der Lebensmittelkonzern Nestlé nicht herstellt. Von: Stefan Scheytt Vom Acker:Lange war Boden das wichtigste aller Produktionsmittel. Von: Marc-Stefan Andres, Dirk Böttcher Das rote Phantom:Ist der Ruf erst ruiniert, will keiner mehr was von einem wissen. Von: Carolyn BraunEssen in Zahlen:Prognostizierte Zahl, um die die Weltbevölkerung bis zum Jahr 2025 wächst: 2 000 000 000Von: Stefanie Maeck 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer-Wilms. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/090501/pe_brnd_090501_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Wolgatöchter
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Roman voller Liebe und Schicksal, der uns ins zaristische Russland entführt. Frankfurt, im Jahr 1765. Die Schwestern Annmarie, Aurora und Lydia leben in ständiger Furcht, denn ihr Vater Georg Reiche wird als Kunstdieb und Kunstfälscher im ganzen Land gesucht. Da begegnet Reiche durch Zufall einem Werber aus dem großen russischen Reich. Im Auftrag von Katharina II. soll er deutsche Bürger in ihr Land holen. Endlich scheint sich für die heimatlose Familie ein Ausweg aufzutun. Doch Russlands Härte trifft sie unerwartet. An der Wolga folgen auf kalte, raue Winter heiße, staubige Sommer. Das Haus, in das die Reiches einziehen, wurde einst von Kalmücken überfallen, die dort lebende Familie ermordet. Immer obsessiver begibt sich Annmarie auf die Spuren von Mariann, der ermordeten Tochter, während Aurora sich mit einem jungen Balten auf eine gefährliche Affäre einlässt und Lydia zwischen zwei Männer wählen muss: dem, den sie liebt und dem, der das Überleben an der Wolga sichert. Die Schwestern kämpfen für den Erhalt ihrer Existenz, für die große Liebe und den verdienten Erfolg - kurz: Sie kämpfen um ein Leben, das seinen Namen verdient...

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Wolgatöchter - Ines Thorn
1,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Frankfurt, im Jahr 1765. Die Schwestern Annmarie, Aurora und Lydia leben in ständiger Furcht, denn ihr Vater Georg Reiche wird als Kunstdieb und Kunstfälscher im ganzen Land gesucht. Da begegnet Reiche durch Zufall einem Werber aus dem großen russischen Reich. Im Auftrag von Katharina II. soll er deutsche Bürger in ihr Land holen. Endlich scheint sich für die heimatlose Familie ein Ausweg aufzutun. Doch Russlands Härte trifft sie unerwartet. An der Wolga folgen auf kalte, raue Winter heiße, staubige Sommer. Das Haus, in das die Reiches einziehen, wurde einst von Kalmücken überfallen, die dort lebende Familie ermordet. Immer obsessiver begibt sich Annmarie auf die Spuren von Mariann, der ermordeten Tochter, während Aurora sich mit einem jungen Balten auf eine gefährliche Affäre einlässt und Lydia zwischen zwei Männer wählen muss: dem, den sie liebt und dem, der das Überleben an der Wolga sichert. Die Schwestern kämpfen für den Erhalt ihrer Existenz, für die große Liebe und den verdienten Erfolg - kurz: Sie kämpfen um ein Leben, das seinen Namen verdient...

Anbieter: reBuy.de
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot