Angebote zu "Märchen" (11 Treffer)

Sigurdardottir, Der gute Liebhaber
17,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Roman aus dem Isländischen. Übersetzerin: Coletta Bürling Von Steinunn Sigurdardóttir 222 Seiten. Gebunden. 13 x 21 cm. (2011) Eine Liebe in Reykjavík Ein Mann kommt nach langer Zeit im tiefsten Winter nach Reykjavík zurück und beobachtet eine Frau durch das Schlafzimmerfenster ihres Hauses: ´´Dafür war er um die halbe Welt gereist´´, denn siebzehn Jahre vorher hatte er sie dort zum letzten Mal gesehen. Nachdem sie das Licht gelöscht hat, legt er eine einzelne Rose auf den Bürgersteig vor ihrem Haus nieder, ´´damit sie sie am nächsten Morgen erfroren finden wird´´. Karl heißt der Mann und Una seine Jugendliebe. Jahre hat er in den USA verbracht, und nun ist er zurück, um noch einmal um sie zu werben. Doch heute ist es dafür zu spät, und so kehrt er in eine Kneipe ein, um sich aufzuwärmen, und landet im Haus einer anderen ... Der gute Liebhaber ist ein kluges, poetisches Buch über die Liebe, über unsere Phantasien von der Liebe und über einen rastlosen Reisenden, der sich nach dauerhaftem Glück sehnt, das er nur in den Armen einer Frau finden kann. Steinunn Sigurdardóttir beschreibt sein Schicksal in ihrem ganz eigenen klaren, sinnlichen Stil, dem die Tragödie immer ein wenig näher liegt als die romantische Komödie, denn ihr Humor und ihre auf jeder Seite zu spürende Lebenslust verstärken nur die Wirkung ihrer Ernsthaftigkeit. Ein grandioses Lesevergnügen. Steinunn Sigur€adóttir, geboren 1950, ist eine in Island bekannte Autorin, die in den 1980- und den 1990iger Jahren wichtige Etappen der isländischen Literatur mitprägte. International bekannt geworden ist sie durch ihre Romanveröffentlichungen. Sie lebt abwechselnd in Paris und Island. Hier finden Sie mehr zu folgenden Themen: Steinunn Sigurdardóttir

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 04.01.2019
Zum Angebot
Kalewala
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Erschaffung der Erde und der Gestirne erzählt dieses Epos, von der Kultivierung des Bodens und dem launischen Meer, vor allem aber von den Begegnungen mit dem schemenhaften Land im Norden, um dessen Tochter Wäinämöinen, Lemminkäinen und Ilmarinen gleichermaßen werben. Doch auf die Freier warten gefährliche Aufgaben - ein Boot muß gezimmert werden, zu dessen Vollendung drei Zauberworte fehlen, des Teufels feuerspeiendes Roß ist zu zäumen, ein Natternfeld zu pflügen - das geht nicht ohne Beschwörungsformeln, auch nicht ohne Berührung mit den Urwassern des Totenlands. Kalewala, das Land des Urvaters Kalewa, ist Schauplatz dieses groß angelegten Freskos der mythenumsponnenen Frühzeit Finnlands. Auf zahlreichen Fußreisen hatte Elias Lönnrot - im Geist des spätromantischen 19. Jahrhunderts - Tausende von Versen mündlich überlieferter Lieder gesammelt, Lieder epischen, lyrischen und beschwörenden Inhalts, die er in der Folge zu einem teils heldisch-kriegerischen, teils zauberhaft-magischen Epos verband. Viele namhafte Übersetzer haben sich an ´´Kalewala´´ versucht, doch erst Gisbert Jänickes Arbeit ist es, die den höchsten Ansprüchen genügt: sie ist vollständig, beruht in allen Details auf dem Original, berücksichtigt auch die neuesten Forschungsergebnisse und besticht durch ihre geschmeidig fließende Eleganz.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
DVD Märchen Klassiker - König Drosselbart
12,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Märchen Klassiker - König Drosselbart auf DVD. Prinzessin Roswitha ist ein Heißsporn und verunglückt nach einer rasanten Fahrt mit ihrer Kutsche im Wald. Obwohl ein junger Reiter ihr zu Hilfe kommt, reagiert sie nur schnippisch. Im Schloss angekommen, wird sie schon von einer Schar edler Freier erwartet. Doch Traumprinzen sind es wahrlich nicht, die um Roswithas Gunst werben. Einen nach dem anderen lässt sie eiskalt abblitzen und überzieht alle mit ihrem bissigen Spott. So richtig in Schwung gekommen, verhöhnt sie auch diejenigen, die das nicht verdienen. Als sie einem sympathischen, jungen König wegen seines seltsamen Barts den Spitznamen «Drosselbart« gibt, ist für ihren Vater das Maß endgültig voll: Den erstbesten Bettler, schwört König Löwenzahn, soll seine Tochter heiraten. König Drosselbart, der gute Helfer aus dem Wald, weiß in neuem Kostüm schnell zu reagieren. Und so zieht die widerspenstige Prinzessin als Spielmannsbraut in eine ärmliche Hütte. Noch zickt und bockt Roswitha, aber schon bald wird sie König Drosselbarts sogar gesungenem Werben erliegen. Mit Geduld bringt ihr der vermeintliche Spielmann allerlei Nützliches bei: So lernt Roswitha Kochen und Töpfern. Doch beim Verkauf ihrer Ware auf dem Markt verfällt sie, den Warnungen ihres Mannes zum Trotz, wieder in den alten Hochmut. Noch scheint die bittere Zeit der Prüfungen für die Prinzessin nicht vorbei zu sein.

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Große Erwartungen
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Charles Dickens wird die Geschichte des Waisenjungen Pip erzählt, der in bescheidenen Verhältnissen aufwächst und mit Hilfe eines mysteriösen Wohltäters den gesellschaftlichen Aufstieg schafft. Seine neue Position als Gentleman der Londoner Gesellschaft erlaubt Pip endlich, um die schöne, unnahbare Erbin Estella zu werben, die er seit seiner Jungend und der ersten Begegnung im Haus der skurrilen Miss Havisham liebt. Als Pip jedoch die schockierende Wahrheit hinter seinem großen Vermögen erfährt, gerät seine Welt aus den Fugen...

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Chosrou und Schirin
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Zauberhafte Geschichte einer großen Liebe, erzählt in lyrischer Sprache Unter den berühmten Paaren der Weltliteratur beherrscht keines das Spiel aus sehnsuchtsvollem Werben und schmerzvoller Entsagung virtuoser als Chosrou und Schirin. Missverständnisse, politische Intrigen und ein Seitensprung begleiten ihren Weg ins Glück. Nizamis märchenhafte Liebesgeschichte bezaubert mit einer reizvollen Mischung aus erzählenden, lyrischen und belehrenden Passagen noch heute. Schirin, ´´die Schöne´´, will den Sassanidenkönig Chosrou erst dann erhören, wenn er bereit ist, ihre Bitten zu erfüllen. Die Erledigung seiner Herrscherpflichten ist eine ihrer Bedingungen - und stellt doch beide auf eine harte Probe, denn der Erhalt der Macht zwingt ihn zur Heirat mit einer anderen ... Nizamis sensibel erdachte Werke inspirierten zahllose Schriftsteller bis hin zu Johann Wolfgang Goethe. Aus seinem Hauptwerk, den ´´Chamse´´ (´´Fünf Schätzen´´), sind bei Manesse neben ´´Chosrou und Schirin´´ auch die betörende Liebestragödie von ´´Leila und Madschnun´´ und das Märchen ´´Die sieben Geschichten der sieben Prinzessinnen´´ verfügbar. Alle drei Bücher schmücken farbenprächtige historische Miniaturen. Edler Schmuckband mit 12 Farb-Miniaturen

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Julia Extra Band 0276 (eBook, ePUB)
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

INSELNÄCHTE VOLLER LIEBE von FIELDING, LIZ Auf der romantischen Trauminsel Meridia küsst Max sie zärtlich. Nun ist es endgültig um Louises Herz geschehen. Schon so lange sehnt sie sich nach dem charmanten Topmanager. Sagt er ihr am Valentinstag endlich die entscheidenden Worte? KOMM AUF MEIN SCHLOSS, PRINZESSIN von LENNOX, MARION Auf dem imposanten Schloss in Monte Estella beginnt für Philippa ein Märchen der Liebe. Doch dann erfährt sie: Ihr Traummann Max ist der Thronfolger des kleinen Staates! Zweifel erwachen in ihr. Wird der Prinz sie, die bürgerliche Australierin, wirklich zu seiner Prinzessin machen? SÜSSE KÜSSE IN ATHEN von SPENCER, CATHERINE Die hübsche Kanadierin Angelina hofft auf die große Liebe, als sie in Athen den faszinierenden Griechen Mikolas Christopoulos kennenlernt. Seine Küsse schmecken süß, doch sein Geständnis zerstört ihren Traum vom Glück: Mikolas will niemals heiraten... IM HERZEN DER TOSKANA von ROSS, KATHRYN In der weißen Traumvilla in der Toskana erliegt Charlotte dem leidenschaftlichen Werben des attraktiven Marco Delmari. Wird der berühmte Autor ihr das Herz brechen? Für Marco scheint Liebe nicht mehr als nur ein Wort zu sein ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Undine
24,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Eine romantische Liebesgeschichte voller Dramatik! Betörend schöne und gefährliche Wassernixen bilden seit jeher den Stoff für romantische Geschichten voller Abenteuerlust gepaart mit der Bereitschaft zur Treue bis in den Tod. Benjamin Lacombe hat die alte Undine-Sage nachgedichtet und in dramatischen Bildern voller Leidenschaft eingefangen. Der junge Ritter Hans von Ringstetten findet in einer Fischerhütte in einem verwunschenen Wald Zuflucht und verliebt sich in die geheimnisvolle Pflegetochter der Fischersleute, Undine. Sie und er werden ein Paar, und bald reitet Hans mit seiner Undine stolz in die Reichsstadt ein, wo die Herzogstochter Ursula auf ihn gewartet hat. Ursula schmeichelt sich bei dem glücklichen Brautpaar ein, und als sie herausfindet, dass Undine eigentlich ein Wassergeist ist, hat sie auch schon einen Plan, wie sie den schönen Hans wieder für sich gewinnen wird ... Lacombe greift für sein Undine-Märchen auf die von Friedrich de la Motte Fouqué nach mittelalterlichen Motiven gedichtete Undine zurück. Auf den Bestseller von 1811 folgten unter anderem eine Oper von E.T.A. Hoffmann, eine weitere von Lortzing und ein Stück von Giraudoux, und natürlich ist auch Andersens beliebte Kleine Seejungfraüeine Variation des Undine-Stoffs. So souverän, wie Lacombe sich den alten Stoff aneignet, so stilsicher verwandelt er auch einige weltberühmte Gemälde des 19. Jahrhunderts.Benjamin Lacombe, geb. 1982 in Paris, studierte grafische Künste und arbeitete parallel als Werbe- und Comiczeichner. Er hat bereits mehrere Bilderbücher illustriert und geschrieben. Benjamin Lacombe lebt und arbeitet in Paris, mit seinem Hund Virgile, der sich häufig in seine Bücher einschleicht.

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Die Häschenschule: Jagd nach dem goldenen Ei, 1...
10,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Hasenjunge Max lebt auf einer Verkehrsinsel in der Großstadt. Die ´´Häschenschule´´ kennt er nur aus dem Bilderbuch und hält sie für ein Märchen - und uncool ist sie sowieso. Durch einen Flugzeug-Stunt, der außer Kontrolle gerät, landet Max jedoch eines Tages mitten in der Häschenschule! Und von da an beginnt für ihn nicht nur ein großes Abenteuer um das von Füchsen bedrohte Goldene Ei, sondern auch seine allergrößte Prüfung: Schafft es Max, selbst ein Osterhase zu werden und mit seinen neuen Freunden Ostern zu retten? Das Hörbuch zum Film für die ganze Familie und für alle, die ´´Die Häschenschule´´ neu entdecken möchten - gelesen von Senta Berger. Hortense Ullrich ist im Saarland geboren, in Bad Homburg aufgewachsen, hat in Wiesbaden Design studiert und anschließend in einer Werbe- und PR-Agentur in Frankfurt gearbeitet. Als Redakteurin, Ressortleiterin und Chefredakteurin war sie bei verschiedenen Fachzeitschriften tätig, bis sie sich eines Tages entschloss, Drehbücher zu schreiben. Mit Erfolg. Acht Jahre verbrachte sie mit Mann und Kindern in New York. Heute lebt Hortense Ullrich mit ihrer Familie in Bremen. Und wenn sie nicht von ihren beiden Töchtern, deren Goldfischen oder deren Hunden in Beschlag genommen wird, schreibt sie Drehbücher für Comedies für RTL, Sketche für den Kinderkanal und Kinderserien fürs ZDF.Bereits als 19-Jährige schafft Senta Berger den Sprung zum internationalen Film. In Deutschland gelingt ihr mit Autoren wie Volker Schlöndorff und Wim Wenders der Durchbruch. Große Popularität erlangt sie u.a. in Helmut Dietls TV-Serie ´Kir Royal´. Für ihre schauspielerischen Leistungen erhielt sie u.a. den ´Golden Globe´, den ´Bundesfilmpreis´, den ´Silbernen Bären der Berlinale´, den ´Bambi´ und 2009 wurde sie mit dem ´Roland Krimipreis´ ausgezeichnet.Seit Jahren engagiert sie sich für das Kinderhilfswerk Plan und ist Schirmherrin der Mädchen-Kampagne Because I am a Girl.

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.05.2019
Zum Angebot
Emil Pirchan
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist das sprichwörtliche Märchen vom Fund auf dem Dachboden. Schauplatz: ein Zürcher Einfamilienhaus. Gegenstand: eine größere Anzahl alter Kisten. Inhalt: Der Nachlaß eines Mannes, der ein Universalkünstler war: zuerst Architekt, dann Innenarchitekt und Designer, dann Gebrauchsgraphiker, dann Plakatkünstler, dann Bühnenbildner, daneben natürlich auch Zeichner, Maler, Autor - und zwar nicht als fröhlicher Dilettant, sondern als anerkannter, ja berühmter Vertreter seiner Fächer. Die Rede ist von Emil Pirchan (1884-1957), der so vieles rasch hintereinander und auch wieder gleichzeitig machte, daß die gesetzte Kunst- und Theater geschichte nicht hinterher kam und das offizielle Kulturleben es schließlich dabei bewenden ließ, eine Gasse in Wien nach ihm zu benennen. Die Entdeckung auf dem Dachboden gab Beat Steffan, dem Enkel des Künstlers, nun Anlaß zu einer Expedition in Emil Pirchans kreative Welt. Zu dem Fund gehörten Skizzenbücher, graphische Arbeiten, Bühnenbildentwürfe, biographische Materialien, eine umfangreiche Bibliothek. Es stellte sich zudem heraus, daß im Theatermuseum Wien ein größerer Bestand ruhte, neben Plakaten in einschlägigen Sammlungen wie dem Stadtmuseum München oder dem Folkwang Museum Essen. Ein größeres Autorenteam hat es in den letzten zwei Jahren unternommen, das Material zu ordnen, zu erfassen, zu sichten und aufzubereiten. Das Ergebnis ist ein Band, der eine ganze Epoche der deutschösterreichisch- tschechischen Kulturgeschichte in ungeahntem Facettenreichtum wieder erlebbar macht. Dazu dienen mehr als 300 größtenteils unbekannte Abbildungen sowie Beiträge von anerkannten Fachleuten aller Disziplinen, in denen Pirchan sich bewegt hat. Der Band erscheint in einer deutschen und in einer englischen Ausgabe und enthält auch umfassende Verzeichnisse zu Pirchans Schaffen u.a. für seine Graphik, Plakate, Bühnenbilder, Bücher, Aufsätze etc. Die Publikation wird deswegen auf absehbare Zeit das maßgebende Referenzwerk für den Künstler bilden. Emil Pirchan (1884 -1957), geboren in Brünn, begann seine künstlerische Laufbahn als Schüler des berühmten Wiener Jugendstil- Architekten Otto Wagner, wechselte dann zum Interior-Design. Bald erweiterte er sein Feld auf Werbe-Graphik mit Schwerpunkt bei der Plakatkunst, gründete 1913 in München eine Schule für Gebrauchsgraphik und Bühnenbild, deren verheißungsvolle Entwicklung durch den 1. Weltkrieg unterbrochen wurde. Als Austattungsleiter am Bayerischen Staatstheater machte Pirchan durch revolutionäre expressionistische Bühnenbilder Furore; ab 1921 schuf seine Zusammenarbeit mit Leopold Jessner in Berlin epochemachende Inszenierungen zeitgenössischer und klassischer Stücke. Infolge der Wirtschaftskrise wechselte Pirchan 1930 nach Prag, ehe er 1936 zum Professor an die Akademie der Bildenden Künste nach Wien berufen wurde. Während der Zeit des Nationalsozialisus zog er sich vermehrt auf das Schreiben zurück und publizierte diverse Monographien (darunter das erste Übersichtswerk zu Gustav Klimt) und einschlägige Werke über Theaterkunst und Tanz (u.a. ´´Harald Kreutzberg´´, 1941). Die Zeit nach dem 2. Weltkrieg war schließlich von Lehrtätigkeit geprägt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot