Angebote zu "Karl" (18 Treffer)

Selbstbild und Täuschung als Buch von Karl G. W...
€ 26.26 *
ggf. zzgl. Versand

Selbstbild und Täuschung:Politisches Werben zwischen Beeinflussung und Manipulation. Auflage 1996 Karl G. Weber

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Sämtliche Werke von Karl May (eBook, ePUB)
€ 0.99 *
ggf. zzgl. Versand

Diese Sammlung wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Karl Friedrich May (1842-1912) war ein deutscher Schriftsteller. Karl May war einer der produktivsten Autoren von Abenteuerromanen. Inhalt: Durch die Wüste Durchs wilde Kurdistan Von Bagdad nach Stambul In den Schluchten des Balkan Durch das Land der Skipetaren Der Schut Winnetou I-IV Orangen und Datteln Am Stillen Ocean Südamerika-Romanen: Am Rio de la Plata In den Cordilleren Old Surehand-Trilogie Im Lande des Mahdi I-III Satan und Ischariot I-III Auf fremden Pfaden Saiwa tjalem Der Boer van het Roer Er Raml el Helahk Blutrache Der Kutb Der Kys-Kaptschiji Maria oder Fatima Gott läßt sich nicht spotten Ein Blizzard Weihnacht! Am Jenseits Eine Kijahma El Kanz el A´da El Mizan El Aschdar Im Reiche des silbernen Löwen I-IV Und Friede auf Erden! Ardistan und Dschinnistan Kolportageromane: Waldröschen oder Die Rächerjagd rund um die Erde Die Liebe des Ulanen Der verlorne Sohn Deutsche Herzen - Deutsche Helden Der Weg zum Glück Erzählungen: Der Sohn des Bärenjägers Der Geist der Llano estakata Kong-Kheou, das Ehrenwort Die Sklavenkarawane Der Schatz im Silbersee Das Vermächtnis des Inka Der Oelprinz Der schwarze Mustang Der blaurote Methusalem Scepter und Hammer Die Fastnachtsnarren Im Seegerkasten Ausgeräuchert Auf den Nußbäumen Im Wollteufel Im Wasserständer Die beiden Nachtwächter Das Ducatennest Die falschen Excellenzen Die verwünschte Ziege Ziege oder Bock Die Laubthaler Die Universalerben Die Rose von Ernstthal Der Kaiserbauer Der Teufelsbauer Der Herrgottsengel Der Waldkönig Der Gichtmüller Der Giftheiner Im Sonnenthau Unter den Werbern Die drei Feldmarschalls Die Kriegskasse Aqua benedetta Husarenstreiche Der Pflaumendieb Ein Fürst des Schwindels Der Scheerenschleifer...

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Karl Marbe: Zeitgemäße populäre Betrachtungen f...
€ 51.95 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch präsentiert erstmals ein bislang unbekanntes Werk aus dem Nachlass des Psychologen Karl Marbe (1869-1953). Seine ´´zeitgemäßen Betrachtungen´´ sind eine populär verfasste, aber dennoch tiefgreifende Analyse der Mechanismen der Volksverführung, wie es sie nicht nur im Dritten Reich gegeben hat, sondern auch in den Jahrhunderten zuvor. Marbe verarbeitete in diesem Buch seine Kenntnisse der Massenpsychologie, der Suggestion sowie der Werbe- und der Konsumentenpsychologie und erschuf ein Werk, das auch heute noch von hoher Aktualität ist und zur Wachsamkeit mahnt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Markenkommunikation
€ 49.90 *
ggf. zzgl. Versand

Markenkommunikation am Scheideweg! Wie sieht sie aus, die Zukunft kraftvoller und generationsprägender Markenauftritte? Welche Schritte müssen Verantwortliche einleiten, damit ihre Marke ins Rollen kommt und ein Klassiker wird? Die Markenstrategen Uwe Munzinger und Karl Georg Musiol ebnen neue Wege zu wirkungsvoller Markenkommunikation: So erreichen Werber Zielgruppen und lösen Begehren aus. - Am Puls der Markenkommunikation: Was wirkt, was wirkt nicht? - Signalorientierte Markenkommunikation: Mit Somako Trends setzen - Kampagnen auf den Prüfstand: Sofort-Benchmarking mit Somako-Check

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Wie Julius Caesar in die Fanmeile kam
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Warum gäbe es ohne Latein die genialen Pässe von Toni Kroos und den Cheeseburger nicht? Was bedeutet eigentlich Hokuspokus? Und warum ist Freitag der Tag der Liebe? Karl-Wilhelm Weeber, erfolgreicher Autor von Büchern über Latein und die Antike, zeigt uns, wie lebendig die angeblich tote Sprache ist: Er führt in Schein-, Werbe- und Angeberlatein ein, erteilt das große Ausreden- und Schimpf-Latinum, sammelt die schönsten Stilblüten, stellt Sprachrätsel, erklärt Graffitis aus dem alten Rom, gradet manch fragwürdiges Denglisch up, geht auf krasse Anbagger-Tour, verliert sich in Makkaroni-Poesie et cetera. Und ganz nebenbei lernt der Leser Latein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Sämtliche Werke (eBook, ePUB)
€ 0.99 *
ggf. zzgl. Versand

Dieses eBook: ´´Sämtliche Werke´´ ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Karl Friedrich May (1842-1912) war ein deutscher Schriftsteller. Karl May war einer der produktivsten Autoren von Abenteuerromanen. Inhalt: Durch die Wüste Durchs wilde Kurdistan Von Bagdad nach Stambul In den Schluchten des Balkan Durch das Land der Skipetaren Der Schut Winnetou I-IV Orangen und Datteln Am Stillen Ocean Südamerika-Romanen: Am Rio de la Plata In den Cordilleren Old Surehand-Trilogie Im Lande des Mahdi I-III Satan und Ischariot I-III Auf fremden Pfaden Saiwa tjalem Der Boer van het Roer Er Raml el Helahk Blutrache Der Kutb Der Kys-Kaptschiji Maria oder Fatima Gott läßt sich nicht spotten Ein Blizzard Weihnacht! Am Jenseits Eine Kijahma El Kanz el A´da El Mizan El Aschdar Im Reiche des silbernen Löwen I-IV Und Friede auf Erden! Ardistan und Dschinnistan Kolportageromane: Waldröschen oder Die Rächerjagd rund um die Erde Die Liebe des Ulanen Der verlorne Sohn Deutsche Herzen - Deutsche Helden Der Weg zum Glück Erzählungen: Der Sohn des Bärenjägers Der Geist der Llano estakata Kong-Kheou, das Ehrenwort Die Sklavenkarawane Der Schatz im Silbersee Das Vermächtnis des Inka Der Oelprinz Der schwarze Mustang Der blaurote Methusalem Scepter und Hammer Die Fastnachtsnarren Im Seegerkasten Ausgeräuchert Auf den Nußbäumen Im Wollteufel Im Wasserständer Die beiden Nachtwächter Das Ducatennest Die falschen Excellenzen Die verwünschte Ziege Ziege oder Bock Die Laubthaler Die Universalerben Die Rose von Ernstthal Der Kaiserbauer Der Teufelsbauer Der Herrgottsengel Der Waldkönig Der Gichtmüller Der Giftheiner Im Sonnenthau Unter den Werbern Die drei Feldmarschalls Die Kriegskasse Aqua benedetta Husarenstreiche Der Pflaumendieb Ein Fürst des Schwindels Der Scheerenschleifer ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Deutsche Auswanderer in Ungarn
€ 71.00 *
ggf. zzgl. Versand

Hunderttausende Deutsche verließen im 18. Jahrhundert ihre Heimat. Insbesondere aus dem deutschen Südwesten zog ein großer Teil der Auswanderer in das historische Ungarn. Es waren begehrte Siedler, die den dünn besiedelten, zuvor von den Türken eroberten Raum besiedeln sollten. Die Zeit war günstig: Die Agrarkonjunktur erlebte ab dem zweiten Drittel des 18. Jahrhunderts einen Aufschwung. Neben den Habsburgern waren es ungarische Magnaten, die deutsche Siedler in ihren Grundherrschaften erfolgreich ansiedelten. Ein Beispiel hierfür ist die Herrschaft Bóly bei Fünfkirchen (Pécs). Was für Motive hatten die Grafen und Fürsten von Batthyány, Deutsche zu werben, zu welchen Bedingungen erfolgte die Ansiedlung? Doch daneben wird auch nach den Lebensformen der Ansiedler gefragt, es werden Familien- und Frauenschicksale vorgestellt. Schließlich geht es um Konsolidierungskonflikte und das Spannungsfeld zwischen Grundherren und Untertanen. Dabei scheut es der Autor nicht, einige in der Literatur gepflegte Stereotypen der Auswanderung nach Ungarn in Frage zu stellen. Ein umfangreicher Anhang von bislang fast durchweg unveröffentlichten Quellen ergänzt die Ausführungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Heilpraktiker für Physiotherapie
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Diese Pflichtlektüre soll kompakt und verständlich Licht ins rechtliche Dickicht rund um das Thema des Heilpraktikers für Physiotherapie bringen. Der Inhalt ist auch für den rechtlichen Laien einfach umzusetzen. Seitdem Physiotherapeuten die Möglichkeit haben, eine Heilpraktikererlaubnis beschränkt auf das Gebiet der Physiotherapie zu erhalten, befasst sich der Autor intensiv mit dem Thema. Da dieses so neu ist, haben sich auch Anwälte damit bisher kaum auseinandergesetzt. Dabei liegen viele Grauzonen auf der Hand und wollen geklärt sowie erklärt werden. Die Physiotherapeuten sollten sich mit dem nötigen Hintergrundwissen befassen, um die neu erworbene Erlaubnis möglichst rechtssicher und gewinnbringend zu nutzen. Schließlich lauern einige Fallstricke, die sich für den normalen Physio eben nicht ergeben. Einige der hier angesprochenen Themenfelder sind ebenfalls von großer Bedeutung für Masseure/medizinische Bademeister, Physiotherapeuten und für große Heilpraktiker. Dies gilt vor allem für das Werbe- und Wettbewerbsrecht. Dieser Ratgeber ist aus dem Vorbereitungskurs Sektorale Heilpraktikererlaubnis Berufs- und Gesetzeskunde, der seit 2012 vom Autor deutschlandweit an verschiedenen Ausbildungsstätten gehalten wird, entstanden. Der Co-Autor steuert vor allem das wichtige Thema der korrekten Abrechnung von Leistungen zu diesem Buch bei. Ohne die Grundlagen verstanden zu haben, werden Sie keine korrekte Abrechnung erstellen können. Letztlich ist dieses kompakte Buch unverzichtbar für den langfristigen Erfolg des HP Physio !

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Der gute Liebhaber
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand

Ein Mann kommt im tiefsten Winter nach Reykjavík zurück und beobachtet eine Frau durch das Schlafzimmerfenster ihres Hauses. Nachdem sie das Licht gelöscht hat, legt er eine Rose vor ihrem Haus nieder. Karl heißt der Mann und Una seine Jugendliebe. Jahre hat er in den USA verbracht, und nun ist er zurück, um noch einmal um sie zu werben. Doch heute ist es dafür zu spät. Er kehrt in eine Kneipe ein, um sich aufzuwärmen, und landet im Haus einer anderen ...

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Aufsätze aus der »Frauen-Zeitung« (eBook, ePUB)
€ 0.49 *
ggf. zzgl. Versand

Louise Otto-Peters: Aufsätze aus der »Frauen-Zeitung« Erstdruck in: Frauen-Zeitung, redigirt von Louise Otto, Leipzig, zwischen 1849 und 1850 Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie der Autorin. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: »Dem Reich der Freiheit werb´ ich Bürgerinnen«. Die Frauen-Zeitung von Louise Otto. Herausgegeben und kommentiert von Ute Gerhard, Elisabeth Hannover-Drück und Romina Schmitter, Frankfurt a.M.: Syndikat, 1980. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Louise Otto, Photographie von Marie Borkein in Memel, um 1880. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot