Angebote zu "Geopolitik" (4 Treffer)

Geopolitik zur Einführung als Buch von Niels We...
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Geopolitik zur Einführung:Zur Einführung Niels Werber

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Geopolitik zur Einführung als eBook Download vo...
€ 14.90
Angebot
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 14.90 / in stock)

Geopolitik zur Einführung: Niels Werber

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Geopolitik zur Einführung
€ 14.90 *
ggf. zzgl. Versand

Geopolitik ist wieder in Mode. Von Gaspipelines als Lebensadern ist die Rede, von der Amputation von Territorien oder auch vom Willen, eine Landbrücke zu einer Enklave herzustellen. Staaten werden offensichtlich in Analogie zu Lebensformen betrachtet: Nicht Staaten, sondern Lebensformen fehlt die Luft zum Atmen, benötigen mehr Raum oder leiden unter Gebietsverlusten wie ein verstümmelter Körper. Bereits der Taufpate der Geopolitik, Rudolf Kjellén, betrachtet Staaten als ´´geographische Organismen´´. Diese entwickeln sich, wie alles Leben, in einer spezifi schen Umwelt, und für einen Darwinisten folgt daraus: Sie führen einen struggle for existence und passen sich der jeweiligen Umgebung an. Daher sind Landmächte anders als Seemächte. Der Raum wird zum evolutionären Faktor ersten Ranges, ja, zu einem politischen Akteur.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Neue Rundschau 2012/2
€ 12.00 *
ggf. zzgl. Versand

Herman Melvilles Roman Moby-Dick aus dem Jahre 1851 war zu Lebzeiten seines Autors kein großer Erfolg. Heute jedoch gilt er als Zeugnis der kulturellen Selbstbeobachtung des 19. Jahrhunderts, die auch an unsere Gegenwart noch entscheidende Fragen stellt: Fragen der Geopolitik und Globalisierung, der Versicherung und Technik, der kulturellen Identität und ihrer transnationalen Auflösung, des Kolonialismus und Imperialismus; Fragen nach den Gegensätzen von Staat und Wirtschaft, Land und Meer, Universalismus und Partikularismus, Macht und Norm, Geld und Moral. Eine Gruppe von Kulturwissenschaftlern um u.a. Markus Krajewski, Friedrich Balke, Bernhard Siegert, Joseph Vogl und Niels Werber trifft sich seit einigen Jahren, um jedes der 135 Kapitel zu kommentieren. Diese Kommentare werden ab nun in der Neuen Rundschau erscheinen und erschließen den gewaltigen Kosmos Moby Dick. Ein so spannendes wie gigantisches Unternehmen, dessen Anfang in dieser Ausgabe gelegt wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot