Angebote zu "Epub" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Ameisen (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie sind unter uns! Als Jonathan Wells das alte, beinahe verfallene Haus seines Onkels in Paris erbt, ahnt er nicht, dass ihn dort mehr erwartet als nur umfangreiche Renovierungsarbeiten. Doch sein Onkel hinterlässt ihm eine Warnung: unter keinen Umständen soll Jonathan den Keller betreten. Zunächst halten sich Jonathan und seine Familie an das Verbot, schließlich war Onkel Edmondo ein genialer Wissenschaftler, und niemand will sich den potenziell gefährlichen Überbleibseln seiner Experimente aussetzen. Doch dann verschwindet Jonathans Hund, und er muss Edmondos Verbot übertreten. Was er im Keller findet, übersteigt seine Vorstellungskraft: Ameisenvölker, deren kollektive Intelligenz ein unglaubliches Niveau erreicht hat. Und die einen grausamen Vernichtungsfeldzug gegen die Menschheit planen ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Sommersplitter (eBook, ePUB)
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Trennung, ein One-Night-Stand mit Folgen, eine langjährige Freundschaft wird zu Liebe.Achtung: Mann mit Mann. Es sind Spuren von Bettsport und Kitsch enthalten.YutakaDer exotische Kerl hinterm Sparkassentresen hatte Damian sofort entflammt. Ein Jahr musste er werben, bis Yutaka ihn endlich erhörte. Leider erwies sich der Mann als eine Art Mogelpackung. Jedenfalls empfand er das so und war zunehmend frustrierter.~ * ~TomLange hatte Tom zwischen den Geschlechtern geschwankt. Absolut überzeugt, wohin er tendierte, war er immer noch nicht, auch wenn es sich bei seinen letzten Liebhabern um Männer gehandelt hatte. Vielleicht suchte er die perfekte Mischung, vielleicht nach einem Phantom, vielleicht auch nach etwas ganz anderem.~ * ~ManoloSeit einer Ewigkeit ist Manolo in seinen langjährigen Freund Paul verliebt. Als der sich scheiden lässt, keimt unweigerlich Hoffnung auf. Eigentlich dämlich, schließlich ist Paul konsequent hetero, aber Liebe macht eben blind.~ * ~ca. 33.000 Worte

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Warum wir tun, was wir tun (eBook, ePUB)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Sich selbst und andere verstehen ? das zu ermöglichen, ist das Ziel des neuen großen Sachbuchs zur Alltagspsychologie von Jens Förster, einem der bekanntesten Sozialpsychologen Deutschlands. Wonach beurteilen wir andere Menschen? Warum stärken Komplimente unser Selbstbewusstsein? Wie vertrauenswürdig sind Zeugenaussagen? Weshalb unterschätzen sich manche Menschen? Gibt es Sex ohne Liebe und Liebe ohne Sex? Das sind nur einige wenige von vielen Fragen zu unserem Verhalten, die Jens Förster in seinem psychologischen Sachbuch aufgreift. Er weiß: ?Alles ist Psychologie. Jeder Händedruck, jede Kaufentscheidung, jede noch so langweilige Politikdebatte verrät viel über die Akteure, sobald man die Dinge psychologisch betrachtet.? Und so begibt er sich auf einen Streifzug durch unseren Alltag und beschreibt an vielen anschaulichen Beispielen, wie die Psychologie unser Denken, Fühlen und Handeln erklärt. Dabei stützt er sich auf Erkenntnisse der Entwicklungs-, Persönlichkeits-, Sozial-, Motivations-, Werbe- und Organisations-Psychologie. Es geht dabei u.a. um Vorurteile und Beziehungen, um Selbst- und Fremdwahrnehmung, um Motivation und Lernen ? und immer darum, sich selbst und andere besser zu verstehen. Jens Förster lehrte 16 Jahre lang als Professor für Psychologie an den Universitäten Bremen, Amsterdam und Bochum. 2017 hat er das Systemische Institut für Positive Psychologie in Köln mitgegründet, wo er neben seiner Lehr- und Forschungstätigkeit als Systemischer Berater und Therapeut arbeitet. Er ist Autor mehrerer Bücher, u.a. ´´´´Was das Haben mit dem Sein macht´´´´ und ´´´´Der kleine Krisenkiller´´´´ sowie der ZEIT-Akademie ?Psychologie? und ´´´´einer der international einfluss­reichsten Psychologen seiner Generation´´´´ (Deutsche Gesellschaft für Psychologie). ´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Der Schrei des Hahns (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Abgründiger Psychothriller nach einem historischen Kriminalfall Die 22jährige Elsie Cameron ist weder hübsch noch charmant, kaut Fingernägel und hat auch sonst nichts, was Männer anziehen könnte. Im Gegenteil, sie ist launisch, besitzergreifend und eifersüchtig. Dabei will sie doch nur eines: geliebt werden um jeden Preis. Und zwar von Norman Thorne. Der jüngere und in Liebesangelegenheiten noch unbedarfte Norman gibt Elsies stürmischem Werben allzu schnell und unüberlegt nach ? nicht ahnend, worauf er sich einlässt ?

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Akte geschlossen (eBook, ePUB)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die unglaubliche Entdeckung, dass die eigene Mutter eine Spionin war Nach dem Tod der Mutter erhält András Forgách Akten vom Geheimdienst, die sein Leben auf den Kopf stellen. Er hing zärtlich an seiner Mutter und hatte ihre Lebensgeschichte rekonstruiert: eine ungarische Jüdin, die aus Tel Aviv nach Budapest zurückkehrte, weil sie Lenin über alles liebte und dem Werben eines Journalisten erlag. Sie lebten in London, Paris, in Budapest. Stets war sie der Mittelpunkt des turbulenten Freundeskreises, der Anker der Familie. Und doch hatte sie alle, sogar die Söhne, bespitzelt und verraten. So steht es in den Akten. Wohin jetzt mit der Liebe, wo nichts im Leben mehr stimmt? Verrat ist die Signatur des letzten Jahrhunderts, und selten wurde von ihr mit so viel Empathie und psychologischer Klugheit, mit Witz und Charme erzählt ? die Geschichte einer unmöglichen Liebe und eines verlorenen Lebens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2019
Zum Angebot
Das Handelshaus (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe, Gier, Verrat ? und ein mächtiges Handelshaus vor dem Untergang Stettin, 1566. Das Handelshaus der Familie Loytz ist eines der reichsten in Nordeuropa. Doch nach dem Tod des Patriarchen entzweien sich die Söhne Michael und Stephan. Beide ringen um die Führung des Unternehmens. Auch in der Liebe sind die Brüder Rivalen. Sie werben um die schöne Leni. Als Leni sich in Stephan verliebt, wird sie jedoch von ihrem Vater mit Michael verheiratet. In dieser Zeit, geprägt vom Dreikronenkrieg und dem Niedergang der einst mächtigen Hanse, kämpfen die Brüder Loytz um die Zukunft ihres Handelshauses ? gegeneinander und auch gegen einen alten Erzfeind, den mächtigen Kurfürsten Joachim von Brandenburg ?

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Der Himmel über dem Kilimandscharo (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Schatten des Kilimandscharo sucht eine junge Frau gegen alle Widerstände ihr Glück ? Charlotte Harmsen träumt von der großen weiten Welt, von Reisen in exotische Länder ? mit dem Heiraten hat sie es nicht eilig. Sie ist 22, als ihr der weitaus ältere Christian Otten einen Antrag macht. Fasziniert von seinem Geschäft, in dem es exotische Gewürze, Tabak und Waren aus Übersee gibt, stimmt sie seinem Werben zu. Und bereut dies bald bitterlich. Denn Christian betrügt sie und steht kurz vor dem finanziellen Ruin. Charlotte weiß, dass sie nur eine Chance auf eine Zukunft haben: indem sie Deutschland verlassen und in der Ferne ein neues Leben beginnen ?

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Wie Fackeln im Sturm (eBook, ePUB)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einer Zeit des stürmischen Werbens ist die junge Willa bereit, den edlen Ritter Hugh Dulonget zu erhören. Von nun an wird sie das Leben mit ihm teilen, und auf Hughs mächtiger Burg fühlt sie sich endlich in Sicherheit. Hierher wird sich der geheimnisvolle Feind nicht wagen, der ihr schon lange nach dem Leben trachtet! Doch kaum verlässt Willa zusammen mit Hugh die schützenden Mauern, geschieht es: Als sie in der einsamen Hütte, in der Willa aufwuchs, leidenschaftlich zusammenfinden, nützt ihr Feind die zärtliche Versunkenheit, um ein alles vernichtendes Feuer zu legen ?

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Die Rose des Herzogs (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der große historische Roman über eine kaum bekannte Frau zur Zeit der Französischen Revolution und über eine große Liebe Charlotte de Rohan-Rochefort ist wenig begeistert, als der vier Jahre jüngere Louis Antoine, Herzog von Enghien, 1792 um sie zu werben beginnt. Zu frisch ist Charlottes Trauer um ihren Verlobten, der den Septembermassakern in Paris zum Opfer gefallen ist. Doch Louis bleibt hartnäckig, und was als platonische Freundschaft beginnt, entwickelt sich schließlich zu einer tiefen gegenseitigen Liebe ? die politischem Kalkül ebenso trotzt wie den häufigen kriegsbedingten Trennungen. Bis die Royalisten Louis zum Thronprätendenten ernennen wollen und er damit zur Bedrohung für Napoleon Bonaparte wird...

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot