Angebote zu "Teuflische" (1 Treffer)

Kategorien

Shops

Barbara Cartland´s Favourites - Komplettbox (4 ...
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Wagnis der Liebe - Die Erben von Mandrake (GB 1987, 90 Min., FSK 12): Sir Giles Staverly verliert nicht nur Schloss, Hab und Gut im Glücksspiel an den Bösewicht Lord Wrotham, sondern auch seine schöne, junge Tochter Serena. Fassungslos über diese Schande, schießt er sich im Anschluss eine Kugel durch den Kopf. Lord Wrotham triumphiert, da er die schöne und widerspenstige Serena schon seit langer Zeit begehrt. Wrothams Freude ist allerdings begrenzt: in einem erneuten Spiel mit dem jungen und reichen Lord Vulcan verliert er alles, was er zuvor gewonnen hat. Nun ist Lord Vulcan im ´´Besitz´´ von Serena, die er auf sein Schloss ´´Mandrake´´ bringen lässt. Um das Erbe ihrer Väter zu retten, folgt Serena dem skandalumwitterten Lord Vulcan auf sein einsames Felsenschloss am Meer. Serena spürt ein Mysterium, das auf dem Schloss lastet und möchte das Geheimnis von Mandrake lüften. Doch es tut sich eine Hölle des Grauens und der Verzweiflung vor ihr auf, aus der es kein Entrinnen zu geben scheint. Gehasst von Lady Harriet, Vulcans Mutter und verfolgt von Lord Wrotham. Das Schicksal jedoch hat Lord Vulcan und Serena füreinander bestimmt. -> Gefährdete Liebe - Das Geheimnis um Silver Blade (GB/USA 1989, 90 Min., FSK 12): England im 17. Jahrhundert: Ein maskierter Unbekannter bewahrt die hübsche Panthea vor der Ehe mit einem Scheusal. Ohne zu wissen, wer ihr Erlöser war, verliebt sich Panthea in den Degenhelden. Einige Jahre zuvor in Cromwells Königreich: Der junge Lord Lucius Vyne verwandelt sich in den Straßenräuber ´´Silver Blade´´. Gnadenlos verfolgt er die korrupten Anhänger Cromwells und verhilft König Charles II. den Thron zurück zu erobern. Die feine Gesellschaft zieht am Hofe des Königs ein. Auch Panthea wird von ihrer Tante, Lady Darlington, in die höfliche Etikette eingeführt. Schnell steigt sie zur Gesellschaftsdame von Königin Katharina auf. Countess Castlemaine, die Mätresse des Königs, fühlt sich ihrer Position beraubt und schmiedet ein Komplott gegen die Rivalin. Zusammen mit dem geckenhaften und mittellosen Lord Rudolph brütet sie einen teuflischen Plan aus, um Panthea loszuwerden... -> Ein Phantom in Monte Carlo - Das Schicksals von Mistral (GB/USA/DE/ITA/AUT 1990, 91 Min., FSK 12): Die zwielichtige Lady Emilie, die in Paris ein Freudenhaus geführt hat, holt ihre Nichte, die schöne und unschuldige Mistral, aus der Klosterschule ab, um mit ihr auf dem Höhepunkt der Saison nach Monte Carlo zu reisen. Unter den Namen Madame Secret und Mademoiselle Phantom logieren sie im Hotel de Paris. Emilies Leben wird beherrscht von dem inneren Zwang, sich für den Tod ihrer Schwester Alice zu rächen, die bei Mistrals Geburt starb. Lady Emilie fädelt es so geschickt ein, dass sie Prinz Nicholas, Sohn des Großfürsten Ivan, begegnen, in der Hoffnung, dass er sich in Mistral verlieben werde. Dies ist ein wichtiger Punkt in ihrem teuflischen Plan - ein Plan, der jedoch von dem jungen und attraktiven Lord Stanford durchkreuzt wird. Lord Stanford hält sich mit seinen Freunden, wozu auch seine Geliebte, Lady Violet Featherstone, zählt, in Monte Carlo auf. Bei einer Zufallsbegegnung mit Mistral entsteht sofort eine starke Zuneigung und Lord Robert Stanford beginnt, um die junge Dame zu werben. Immer wieder versucht Lady Emilie, das Schicksal zu manipulieren, um ihr Ziel zu erreichen. Die skrupellose Frau schürt einen intriganten Plan und macht selbst vor Mord keinen Halt mehr... -> Duell der Leidenschaften - Die Schatten der Verschwörung (GB 1991, 90 Min., FSK 12): Lady Caroline Faye, umschwärmter Mittelpunkt der jungen Adeligen Londons, wird vom verbitterten Lord Reversby mittels eines Tricks in ein einsames Gasthaus gelockt. Dort soll sie dem düsteren Lord Warlingham vorgeführt werden. Sie entkommt der kompromittierenden Situation nur in letzter Sekunde durch einen Sprung aus dem Fenster. Auf ihrer Flucht findet sie im Wald die Leiche des Notars Rosenberg, der von den Leuten Warlinghams - ein Cousin von Lord Vane Brecon - ermordet wurde. Kurz darauf trifft Lord Brecon ein, der mit Rosenberg verabredet war. Lord Brecon ist klar, dass man ihm eine Falle gestellt hat. Er flieht daraufhin mit Caroline, die sich ihm als Gesellschafterin Caroline Fry ausgibt. In der Gewissheit, dem Mann, in den sie sich inzwischen verliebt hat, in der Gefahr beizustehen, begibt sich die junge Frau unter Einsatz ihres Lebens auf das Schloss seiner Familie. Doch als Brecons Familie die unerwünschte Verbindung bemerkt, keimt im Verborgenen ein arglistiges

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot