Angebote zu "Leid" (36 Treffer)

Werbers Leiden: 6 Bde. - Günter Stein
0,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1996

Anbieter: reBuy.de
Stand: 04.12.2017
Zum Angebot
Werbers Leiden, in 6 Bdn., Die Leiden des junge...
0,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Werbers Leiden, in 6 Bdn., Berichte von der vor...
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1996

Anbieter: reBuy.de
Stand: 09.01.2018
Zum Angebot
Werbers Leiden, in 6 Bdn., Werbliche Grenz-Erfa...
0,59 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 04.12.2017
Zum Angebot
Die Leiden des stummen Werbers als eBook Downlo...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,99 € / in stock)

Die Leiden des stummen Werbers:Kreativarbeit Steffi Mohr

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Werbe-Aschenbecher Zigaretten West Stahlhelm 80er
17,90 € *
zzgl. 4,10 € Versand

Werbe-Aschenbecher aus Kunststoff Werbeaufschrift Go West 15 Leider so gut wie nicht mehr lesbar Angeschlagen Länge ca. 13 cm Höhe ca. 7 cm 80er Jahre

Anbieter: DaWanda - Vintage
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Hedwig Courths-Mahler - Folge 110 - Wem nie dur...
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Hans Ulrich von Frankenau kehrt nach einer Weltreise in die Heimat zurück, um nach dem Tod des Vaters das elterliche Gut zu bewirtschaften. Im Zug lernt er eine junge Dame kennen, die einen tiefen Eindruck auf ihn macht. Unverhofft sieht er sie schon bald wieder, und zwar als Sekretärin seines Nachbarn Heinz von Birkenheim. Zu der Freude über das Wiedersehen gesellt sich bei Hans Ulrich Schmerz, denn als Majoratserbe darf er niemals um ein Mädchen mit bürgerlichem Namen werben. Er ahnt ebenso wenig wie Heinz von Birkenheim, dass Christa sich schlicht Hellmut nennt, um im Hause Birkenheim eine Mission zu erfüllen, um die sie ihre geliebte Mutter auf dem Sterbelager bat ...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Familie mit Herz - Folge 08 - Dein Lachen lässt...
1,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war die große Liebe, für die Ewigkeit gedacht und durch die Geburt eines süßen Töchterchens gekrönt. Doch dann kam der Tod, und Patty blieb mit der kleinen Mareike allein zurück. Die Trauer ist bis heute ihr Begleiter. Männern, die um sie werben, gibt die junge Witwe keine Chance, denn dem Vergleich mit ihrem geliebten Florian hält sowieso keiner stand. Die achtjährige Mareike dagegen wünscht sich sehnlichst einen neuen Papi, vor allem einen, der ihrer traurigen Mami das Lachen zurückgeben kann. Da tritt Lars Wolfsen in ihr Leben, und für eine kurze Zeit scheint es so, als könnte er der Mann sein. Aber Mareike hat ein ungutes Gefühl. Irgendetwas stimmt mit diesem Lars Wolfsen nicht ...

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot
Das Auto steht an der Brücke. Es tut mir leid -...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

An einem Dienstagmorgen erleben John Brooks und seine Frau den Albtraum aller Eltern: Das eigene Kind stirbt. Casey beendet ihr Leben durch Suizid. Auf der Suche nach Antworten erzählt John Brooks von der schwierigen und dramatischen Beziehung zu seiner Tochter Casey mit einer solchen Offenheit und Ehrlichkeit, dass man sich seiner Geschichte keine Sekunde lang entziehen kann. Gab es Anzeichen, die John Brooks und seine Frau hätten erkennen können? Haben sie etwas falsch gemacht? Wann schlug die Teenager-Rebellion in Selbstzerstörung um? Diese Fragen verfolgen den Vater. Eindringlich erzählt er von den Wutanfällen seiner Tochter, die immer unerreichbarer wird für die Liebe der Eltern und der auch mehrere Therapeuten nicht helfen können. Erst nach ihrem Tod begreifen die Eltern, dass Casey an einer Bindungsstörung litt, die nicht behandelt worden war. John Brooks arbeitete als Finanzexperte in der Werbe- und Medienbranche. Seit dem Tod seiner Tochter widmet er sich ganz dem Schreiben, u.a. auf dem Blog www.parentingandattachment.com. Für sein Buch wurde er 2015 von der Independent Book Publishers Association ausgezeichnet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Werbeplakat Aufsteller
9,98 € *
zzgl. 6,99 € Versand

einmaliges Werbeplakat der Firma Sisley,Aufsteller. Fotografiert 1988 von D. Hildebrand. Gekauft Ende 80iger in Lugano. Etwas zerkraft. Sehr dekorativ! Leider muss ich mich jetzt davon trennen... 48 x 34 cm.

Anbieter: DaWanda - Vintage
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot